Fenster zu – es zieht!

Juli 2018

Fenster. Fenster. Fenster.

Endlich sind unsere wunderschönen neuen Fenster eingebaut worden. Dieser Schritt war jetzt wichtig, da es ans verputzen der Innenwände geht und unser Lehmbauer die Fenster gleich mit einarbeitet.

Hier mal der Prozess:
Alte Fenster, neue Fensterlöcher enstehen, alle Fenster ausgebaut…

Neue Fenster werden beim Schreiner angefertigt:

Zwei-Flüglig, weiß mit schwarzen Beschlägen.
Wir sind begeistert von unseren neuen, wunderschönen Fenstern.

Einige Fenster werden auch in Eigenleistung restauriert und erhalten. Sie wurden abgeschliffen und neu lackiert:

Dann gibt es noch richtig alte Fenster, die von einem Schreiner aufgearbeitet werden. Teilweise mussten Wetterschenkel oder vergammelten Teile ausgetauscht und ersetzt werden. Danach werden die Scheiben neu eingekittet und mit Leinölfarbe weiß gestrichen. Wir haben ein Holzschiebefenster, das vermutlich original aus dem Baujahr des Hauses stammt und damit 328 Jahre alt sein könnte:

Heute ist ein Feiertag, denn die neuen Fenster wurden endlich eingebaut: