Wo die Treppe war, ist jetzt nur noch ein Loch

April 2019

Leider können wir die Treppe vom OG ins DG nicht mehr „retten“. Diese muss leider neu ins Haus einziehen. Da wir im DG ja einen Stahlträger (siehe Blogbeitrag hier) zur Stabilisierung des Unterzuges zwischen OG und DG eingezogen haben, ist hier die Höhe des Fußbodens verändert worden. Ende vom Lied = Treppe neu.

Nun, warum auch nicht, es ist ja mittlerweile eh mehr ein Neubau als eine Sanierung vom Altbestand.

Erster Schritt: alte Treppe muss raus…

Im nächsten Schritt hat unser Lehmbauer die Wände glatt verputzt, damit wir das Aufmass der neuen Treppe durchführen können.

Treppe ist beauftragt. Warten.

Hier noch mal ein Blick vom DG nach unten ins Treppenloch.

img_5359

Großer Nachteil: Alles was im DG gerade passiert (und das ist nicht wenig) wird über eine Leiter hoch und runter transportiert. Schwere Bedingungen…

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s